Internet-Statements 2018
Hier finden Sie in chronologischer Reihenfolge unsere Internet-Statements.
Es sind dies aktuelle Beiträge, die auf unserer Homepage, per email und in verschiedenen Newsgroups bzw. Mailinglisten publiziert werden.
 
1998
1999
2000
2001
 2002  2003
 2004
 2005
2006  2007 2008
2009
2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018


- nach unten -
IS 2018-01
Eine dunkle Seite von Telepolis
Zu dem Artikel „Kinder und Kinderkosten - einmal ernsthaft betrachtet“
05.01.2018
IS 2018-02

Wer hat die Verantwortung? Der Steuerzahler oder der Steuerkassierer?

06.01.2018
IS 2018-03
„Uns aus dem Elend zu erlösen, müssen wir schon selber tun“
13.01.2018
IS 2018-04
Das heutige Israel - Täterland oder Opferland?
Das historische Unrecht muß anerkannt werden, dann lassen sich vielleicht auch neue Wege finden. Rassismus hat viele Gesichter, schlagen wir sie alle!
13.01.2018
IS 2018-05
Wenn Zwei das Gleiche tun, ist es nicht Dasselbe
Das Berufsverbot gegen den „Hartz-IV-Anwalt“ Thomas Lange
13.01.2018
IS 2018-06
Die heutige fortschrittliche Perspektive kann nur eine internationale sein
Mit Merkel und Teilen der SPD in den nächsten imperialistischen Krieg? Das fortschrittliche Deutschland sagt nein!
23./25.01.2018
IS 2018-07
Was geht eigentlich in der Türkei vor? (Notiz)
26.01.2018
IS 2018-08
Kann man das eine historische Unrecht mit einem anderen historischen Unrecht ausgleichen? Ich denke nein.
Die historische Wahrheit muß zu ihrem Recht kommen, daran führt kein Weg vorbei
Mit Israel wird kein historisches Unrecht ausgeglichen. Im Gegenteil, es wird gegenüber anderen Völkern fortgesetzt.
 04.02.2018
IS 2018-09
Frühere Verbrechen rechtfertigen nicht heutige und künftige
Über die Verleumdung von begründeter Kritik an der Politik Israels als Antisemitismus
05.02.2018
IS 2018-10
Das gegenwärtige Verhalten diverser Parteien grenzt in der Tat an Wählerbetrug
08.02.2018
IS 2018-11
Lied gegen die Ausbeuter
12.02.2018
IS 2018-12
Love-Parade zum Abgewöhnen?
Love-Parade Desaster - Siebeneinhalb Jahre und immer noch kein Urteil gegen die Verantwortlichen
15.02.2018
IS 2018-13
Über Rassismus und seine sehr verschiedenen Erscheinungsformen
15.02.2018
IS 2018-14
Zu dem Ansinnen des James Mattis, seines Zeichens gegenwärtiger US-Verteidigungsminister, Europa sollte sich bedingungslos unter den atomaren Schutzschirm der USA stellen
17.02.2018
IS 2018-15
Der SPD-Mitgliederentscheid hat wirklich eine gewisse Bedeutung
Das internationale Finanzkapital, welches auf Krieg aus ist, braucht Merkel in der Mitte des europäischen Kontinents, um seine Kriegspläne zu realisieren
Das Kapital besorgt sich einen weichen Pelz - ein gefährlicher Schwindel
21.02.2018
IS 2018-16
Die Zuspitzung der Widersprüche - Hauptsache Angela Merkel bleibt Bundeskanzlerin
21.02.2018
IS 2018-17
Die Zukunft eines Landes wird vor allem von seiner jüngeren Generation bestimmt
23.02.2018 
IS 2018-18
Was zeigt die Erfahrung des Nazismus? Man sollte politischen Wahnsinn ernst nehmen
24.02.2018 
IS 2018-19
Abgewählt ist abgewählt   Angela Merkel scheint unter allen Umständen auf ihrem Posten bleiben zu wollen. Demokratie hin oder her
25.02.2018
IS 2018-20
Angela Merkel betreibt die Spaltung Europas im Interesse des internationalen Hegemonismus. Das sollte verhindert werden. Die Frage stellt sich allerdings: Wie?
02.03.2018
IS 2018-21
Zu dem gegenwärtigen Problem der Tafeln   
Den Kapitalismus schafft man nicht ab, indem man den Raubtierkapitalismus zähmt. Im Gegenteil. Damit verlängert man ihn. - Zu den verschiedenen Seiten der Digitalisierung.
04.03.2018
IS 2018-22
Die „Retter der Welt“ am Werk - am Beispiel der Dieselfrage
- Und die Medien wissen, was zu tun ist, wie beim Syrienkrieg
11.03.2018
IS 2018-23
Merkel und kein Ende?
14.03.2018
IS 2018-24
Die gegenwärtige Anti-Russland-Kampagne läßt an Widersprüchen nichts zu wünschen übrig
16.03.2018
IS 2018-25
Ein Nervengift-Anschlag, auf den eine Anti-Russland-Kampagne erfolgt – aber keine stichhaltigen Beweise
17.03.2018
IS 2018-26
Vom Kanzler der Einheit zur Kanzlerin der Spaltung?
- Ein paar Anregungen zum Nachdenken
- Streitrede für das Leben
- Menschen? Was ist das? Dafür gibt’s doch heute Roboter - eine riskante Illusion
21.03.2018
IS 2018-27
Die gegenwärtige Rußlandkampagne ist wirklich mehr als dumm
24.03.2018
IS 2018-28
Gegenwärtig werden viele Lunten gelegt – Merkel befeuert sie alle
24.03.2018
IS 2018-29
Kulturfragen sind manchmal wichtiger, als man auf den ersten Blick meint
Hältst du Klappe nicht, kriegst du Batschi - ist es das, was Sie wollen, Frau Merkel?
Der Apfel der Erkenntnis – das Tor zur menschlichen Entwicklung – Vielleicht ist es ja genau das, was die Nachhaltigkeit der jüdischen Religion auszeichnet
25.03.2018
IS 2018-30
Ein Streit um Islam oder Christentum ist von Vorgestern
Über den Spiegelgefechtscharakter der Auseinandersetzung zwischen Seehofer und Merkel
26.03.2018
IS 2018-31
Was ist eigentlich heute die Europäische Union? Sie wird immer mehr zu einem neokolonialen Club mit neokolonialen Kriegen
Vor zehn Jahren starb Hartmut Dicke. Es gibt mehr Menschen in diesem Land, die ein Gedächtnis besitzen, welches anders ist als es der herrschenden Klasse lieb ist. Und es gibt noch viel mehr Menschen, die dieses Gedächtnis gar nicht brauchen, weil sie ihre eigene Erfahrung zu ganz ähnlichen Schlußfolgerungen führt wie uns.
Was tun, wenn der Atomschild reißt? Seinen eigenen Grips anstrengen und sich auf seine eigenen Kräfte und Fähigkeiten stützen - was denn sonst?
31.03.2018
IS 2018-32
Die Produktivkräfte sprengen die Produktionsverhältnisse - an kaum etwas wird das so deutlich wie an der Digitalisierung
Digitalisierung  -  ein  Fortschritt?   Für  wen?   
Solange sie die primitive Arbeit auf die ganze Welt verteilen können, gibt es keine Chance
06.04.2018
IS 2018-33
Ein Weltkrieg für Donald Trumps Unfähigkeit?
Was ist das denn: konkrete Umsetzung Teil 1 ?
11.04.2018
IS 2018-34
Ob Skripal oder Syrien
Eine interessante Selbstoffenbarung über Propagandakrieg
- Vorstufe zum heißen Krieg?
11.04.2018
IS 2018-35
Digitalisierung als Ausweg aus dem unversöhnlichen Klassengegensatz? Ein gefährlicher Irrtum
Zu der gegenwärtig wieder auf die Tagesordnung gesetzten Debatte über das so genannte bedingungslose Grundeinkommen
12.04.2018
IS 2018-36
Das Wohnungsproblem für einen wachsenden Teil der Bevölkerung muß bekämpft werden!
Ein etwas anderer Aufruf zu der kommenden Demonstration in Berlin gegen Mietpreiswucher und Vertreibung
12.04.2018
IS 2018-37
Die Demo gegen Mietenwahnsinn
Eine große Massendemonstration gegen Mietsteigerungen und Verdrängung in Berlin
16.04.2018
IS 2018-38
Ein Versuch, die Dinge vom Kopf auf die Füße zu stellen
Warum macht denn heutzutage die ganze Bourgeoisie in Umweltschutz? Doch deswegen, weil es dazu dient, den sozialen Gegner in die Irre zu führen. Man sollte daher das gesellschaftliche Ablenkmanöver des so genannten Ökologismus vom Kopf auf die Füße stellen und ihm seinen gebührenden Nebenfrageplatz zurückgeben.
Auch die Religion wird genutzt, von den wesentlichen Fragen abzulenken   
19.04.2018
IS 2018-39
Die Aufgaben sind schwierig, aber es ist keineswegs aussichtslos, sie richtig anzupacken
21.04.2018
Anläßlich des 10. Todestages
unseres Genossen und langjährigen Vorsitzenden
 
Hartmut Dicke

10 Jahre sind 10 Jahre zuviel!

Angehörige und Genossen legten Blumen und Kränze nieder
21.04.2018
IS 2018-40
Ein paar Bemerkungen zum Fünfzigsten Jahrestag der 68er Bewegung
25.04.2018
IS 2018-41
Deutschland kinderentwöhnt? Die Crux liegt im gesellschaftlichen System, nicht in den Menschen und ebenso wenig in der fortgeschrittenen Technik
30.04.2018
IS 2018-42
Den gegenwärtigen Kriegstreibern entgegenzuwirken ist lebensnotwendig
01.05.2018
IS 2018-43
Fast eine Glosse
Zu Netanyahus Show, auf den Spuren von Colin Powell
„Alternative Fakten“ oder aufgebauschte Fakten?
01.05.2018
IS 2018-44
Zum 200. Geburtstag von Karl Marx
„Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretiert; es kommt aber darauf an, sie zu verändern.“
05.05.2018
IS 2018-45
An die internationale Ausbeuterklasse: So billig kommt ihr nicht davon!
Für die Gleichberechtigung der Völker und Nationen auf der ganzen Welt
06.05.2018
IS 2018-46
Bevölkerungspolitik und imperialistische Kriegspolitik sind zwei Seiten einer Medaille
Für den Neokolonialismus werden wir nicht den Kopf hinhalten
14.05.2018
IS 2018-47
Nicht in neue Verbrechen hineinziehen lassen!
Die absurde Forderung, wir dürften wegen der Vergangenheit Deutschlands Verbrechen Israels oder der USA nicht angemessen verurteilen, muß zurückgewiesen werden


16.05.2018
IS 2018-48
Verbrecher im Gutmenschengewand
Die Wahrheit ist immer konkret, und für Demokratie gilt das erst recht
19.05.2018
IS 2018-49
Liebe Genossin D.!
21.05.2018
IS 2018-50
Zur Unterstützung der Berliner Demonstration am 26.05.18 10 Uhr, Dorothea Schlegel Platz (Bhf. Friedrichstrasse)
Heute mehr denn je! Gute und ausreichende Kindertagesstätten sind unverzichtbar
23.05.2018
IS 2018-51
Warum wir uns nicht an einer der beiden heutigen Demonstrationen beteiligen können, obwohl es viele Gründe zum Demonstrieren gibt
Ein Anstoß zum Nachdenken 
Die falsche Spaltung und wie man ihr begegnen kann

27.05.2018
IS 2018-52
Die Demonstration zur Kitakrise am 26.05.2018
Ein Auftakt, auf den mehr folgen muß - Das Thema wird immer dringlicher
02.06.2018
IS 2018-53
Genderismus – die ganz neue Form von Selbstbestimmung?
02.06.2018
IS 2018-54
Über die falsche Mystifizierung des Nazismus und die verbrecherischen Absichten der heutigen Bourgeoisien
Proletarische Revolution und nationale Frage – Teil 2
04.06.2018
IS 2018-55
Berlin „Failed State“
- Und geht man in die Tiefe, ist es bemerkenswert, wo das hinführt
15.06.2018
IS 2018-56
Wir brauchen ein Milliardenheer für den sozialen Fortschritt
Menschenrechte sind nicht teilbar- Voraussetzung ist allerdings die Aufhebung des Systems der Ausbeutung

17.06.2018
IS 2018-57
„Just in Time“ - Ein weiteres Beispiel skrupellosester kapitalistischer Ausbeutung, sicher nicht nur, aber vor allem in Europa, und zwar vor unserer Haustür
20.06.2018
IS 2018-58
Worin besteht eigentlich "Richtlinienkompetenz" und können Mißbräuche derselben geahndet werden?
– Angela Merkel spaltet mit ihrer „Richtlinienkompetenz“ in der Flüchtlingsfrage Europa und erweist sich in dieser Hinsicht selbst als inkompetent
23.06.2018
IS 2018-59
Eine junge Familie sollte auf die Straße gesetzt werden
Gegenwehr und Solidarität brachten einen Erfolg
26.06.2018
IS 2018-60
Die Systemfrage zu stellen ist unabdingbar. Alles Andere dient nur dazu, den gegenwärtigen elenden Zustand im Interesse der Verursacher dieses Elends zu verlängern
27.06.2018
IS 2018-61
Proletarische Revolution und Flüchtlingsfrage
29.06./02.07.2018
IS 2018-62
Zur Wohnungsfrage, bzw. deren Behandlung durch die Grünen
04.07.2018
IS 2018-63
Familiennachzug und Menschenwürde - wie realistisch ist das denn?
Die Wahrheit ist doch, daß dem Kapital hier die billigen Arbeitskräfte fehlen.
Der Zusammenschluß ist unabdingbar. Proletarischer Internationalismus ist nicht teilbar.

08.07.2018
IS 2018-64
Zu dem heutigen Urteil im NSU-Prozeß
11.07.2018
IS 2018-65
Der Widerstand gegen den Mietwucher heute und wie wir zu dieser Situation gekommen sind
25.07.2018
IS 2018-66
Zum Fall Mesut Özil
29.07.2018
IS 2018-67
„Aufstehen“? Das ist nicht verkehrt. Allerdings sollte man wissen, mit wem und gegen was
04.08.2018
IS 2018-68
Ein mulikultureller Flickenteppich in Europa – ist es wirklich das, was dem sozialen Fortschritt dienlich ist? Und nicht nur hier, sondern auch dem in den Herkunftsländern
Es gibt keinen Grund für sozialen Pessimismus, um so mehr aber dafür, auf die verbrecherischen Absichten der Ausbeuter ein Auge zu haben
14.08.2018
IS 2018-69
Es ist notwendig, dem ausgehaltenen Idealismus entgegen zu wirken
Das Wohnungsproblem wächst und wächst - und nicht nur in Berlin
15.08.2018
IS 2018-70
Über das schöne Märchen einer gesellschaftlichen Teilhabe für Alle unter den Bedingungen kapitalistischer Ausbeutung
16.08.2018
IS 2018-71
Wer ist wohl besser, der gläubige oder der nichtgläubige Reaktionär?
17.08.2018
IS 2018-72
Wichtig ist nicht die Abstammung, sondern was man daraus macht
Es gibt ja so viele Menschen auf der Welt. Wieso soll ich dann selbst noch welche in die Welt setzen? Wenn das jeder sagen würde, dann würde es bald gar keine Menschen mehr geben auf der Welt.
17.08.2018
IS 2018-73
„Kapitalismus für Alle“? - Es reicht langsam mit dem sozialdemokratischen Betrug!
26.08.2018
IS 2018-74
„Einfach aus dem Leben gegriffen“ – nur leider in die falsche Richtung
27.08.2018
IS 2018-75
Überlegungen zu den Ereignissen in Chemnitz und deren katastrophalen Signalen
28.08.2018
IS 2018-76
Was hat der Fall Anis Amri mit den Kudammrasern als auch mit den Ereignissen in Chemnitz zu tun?
Die Wahrheit ist immer konkret, man muß sie nur herausfinden. Die gegenwärtigen Ereignisse eröffnen einige unangenehme Fragen an die herrschende Klasse in diesem Land und ihre Regierung.
31.08.2018
IS 2018-77
An Stelle eines Lobgesangs für eine Neugründung:
Muß Geschichte sich denn unbedingt immer als Karikatur wiederholen?
05.09.2018
IS 2018-78
Jeder Wolf im Schafspelz wirft diesen irgendwann ab - wichtiger aber ist, das Schaf gar nicht erst hochkommen zu lassen
So vielen Geflüchteten wurde hier eine Zukunft versprochen. Es kann doch nicht sein, daß diese darin besteht, in einem Krieg gegen Russland verheizt zu werden.
Life first - Das Leben hat Vorrang. Mal sehen, was ihnen dazu einfällt.
11.09.2018
IS 2018-79
Was hat der tatsächlich kaum zu Ende zu bekommende Syrienkrieg mit den Verhältnissen in deutschen Großstädten zu tun?
14.09.2018
IS 2018-80
Heiße Eisen anpacken ist unabdingbar - Die Politik ist die Oberkommandierende jeder sozialen Bewegung
Jede Form von Ausbeutung ist nicht ethnisch sondern systemisch begründet
17.09.2018
IS 2018-81
Was hindert eigentlich die katholische Kirche daran, endlich die Wurzel ihrer perversen und menschenfeindlichen Praktiken des sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen und Kindern, den sogenannten Zölibat abzuschaffen?
Zu den nicht enden wollenden Meldungen über sexuellen Missbrauch innerhalb der katholischen Kirche, bzw. deren Amtsträgern.
18.09.2018
IS 2018-82
Zu dem heutigen Wohnungsgipfel im Kanzleramt, aber vor allem den Protesten,welche diesen erzwungen haben
21.09.2018
IS 2018-83
Einige Gedanken zum Tag der deutschen Einheit
30.09.2018
IS 2018-84
Die Rechten erweisen der Deutschen Einheit einen Bärendienst. Graben wir ihnen mit den richtigen Argumenten das Wasser ab.
Noch ein paar weitergehende Bemerkungen zum Tag der deutschen Einheit
03.10.2018
IS 2018-85
Zur Frage der Perspektiven einer oder mehrerer sozialer Revolutionen in internationaler Hinsicht
Einige Überlegungen in puncto der Aussichten auf eine Entwicklung einer internationalen revolutionären Bewegung

10.10.2018
IS 2018-86
Pack schlägt sich - Pack verträgt sich, vor allem bei der Bekämpfung des revolutionären Klassenkampfs
Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen
12.10.2018
IS 2018-87
Die Hausbesetzerbewegung ist eine Sackgasse, solange sie von den wesentlichen gesellschaftlichen Fragen ablenkt
15.10.2018
IS 2018-88
Islam und dessen Bestrebungen? Der Kotau in Deutschland kann gar nicht tief genug sein, egal was für ein verbrecherisches Unwesen in der Praxis auch immer damit zusammenhängt.
16.10.2018
     
     
     
 
 
 


- nach oben -